Referenzen

Gemeinden

Marktgemeinde St. Andrae Wördern


____________________________________________________________________________________________


Willkommen bei der A-BOS mit ELO

00002229


____________________________________________________________________________________________


Öffentliche Dienste

Wiener Linien
Derzeit 8.700 Mitarbeiter, Konzern Umsatz 7.300 Milliarden

Mit 2006 haben die Wiener Linien von DocuWare auf ELOEnterprise umgestellt.
Es ist uns gelungen, Millionen von Dokumente aus dem bisherigen DMS ins ELO zu übernehmen.
Dieser Umstieg ermöglicht es, von der Poststelle die Dokumente mittels Workflows als Referenz, gleichzeitig an alle involvierten Abteilungen weiter zu reichen, ohne das Dubletten entstehen.
Die jeweilige Abteilung ist nun in der Lage, Aufgaben aus dem Dokumenten Inhalt zu bearbeiten. Abteilungsintern mittels Workflows die Dokumente mit angeforderten Ergänzungen als Referenz weiter zu reichen.
Neue oder bestehende Akte, Gutachten u.a.m an die Dokumente als Referenz einzugliedern und mittels Stempel rechtsgültig mit digitaler Signatur zu fertigen.
Alle berechtigten Personen können gleichzeitig auf die Dokumente zugreifen, bearbeiten, signieren, Akte anheften und zwischen Workflows, z.B. für Genehmigungen, starten und den jeweiligen Status (Arbeitsfortschritt) prüfen. Das gleichzeitige Bearbeiten von Dokumenten (ohne das der Letzte gewinnt) ist eine der vielen Spezialitäten von ELO!
Zu jeder Seite oder den ganzen Akt können Erinnerungstermine vergeben werden und mit dem Frage und Antwort Feed. Mitteilungen und Fragen an Dritte erfolgen.
Wir haben in der ersten Stufe 3.000 ELO-User eingerichtet, die in diesem Großbetrieb täglich mit ELO arbeiten.
Auch der Daten-Sicherheitsaspekt in- und außer Haus wurde von uns verwirklicht.
Da weitere Entwicklungen von ELO die nicht im Standard inkludiert sind gewünscht wurden, haben wir diesen Betrieb direkt an ELO Österreich übergeben und freuen uns, dass ELO die Spezialentwicklungen für diesen Kunden und die daraus resultierende Haftung übernimmt.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei den Direktoren, Abteilungsleitern und Mitarbeitern bedanken, ohne deren Zusammenarbeit und Hilfe es nicht möglich gewesen wäre, ELO an 3000 User zu verteilen und diese in ELO zu unterrichten.


____________________________________________________________________________________________


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken